Dirk Schubert

Dirk Schubert

Leitung | Projectica

Seit fünfzehn Jahren entwickelt und gestaltet Dirk Schubert künstlerische Projekte für Bildungseinrichtungen, Stiftungen und kommunale Träger. In dieser Zeit hat er über 70 Vorhaben auf den Weg gebracht, viele davon mit Modellcharakter. Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Publizistik, Abschluss M.A. Politik­wissenschaftler. 1995- 1999 war er Bereichsleiter „Internationale Medien- und Kulturprojekte für junge Leute“ bei der Auslandsgesellschaft NRW e.V. (www.agnrw.de). Seit 2001 arbeitet er freiberuflich. Mit Gandhi Chahine hat er in den vergangenen 10 Jahren zahlreiche innovative Musik-, Tanz- und Theaterprojekte in NRW konzipiert und realisiert, die Jugendlichen komplexe Bildungsinhalte nahe bringen, u.a. „Dortmund sucht dein Talent“ (Dortmund 2008-2009), „Plan your life?!“ (Mülheim-Essen 2010-2011) „Hinterm Horizont“ (Hagen 2011-2012), „Verfolgt und Vertrieben“ (Bochum 2012), Kulturen-Express Ahlen“ (Ahlen 2013). Der WDR-Stadtmusikpreisträger hat als Gitarrist seit 1987 Musikproduktionen eingespielt und zahlreiche Konzerte gegeben, u.a. mit Steve Redman (Bristol) und Olaf Henning. Darüber hinaus arbeitet er als freier Journalist.

Gandhi Chahine

Gandhi Chahine

Leitung | Projectica

Gandhi Chahine ist Regisseur, Texter, Sänger, Drehbuchautor und Schauspiellehrer. Er ist Gründungsmitglied und Sänger der bundesweit bekannten Ruhrgebiets-Band S.O.G. Sons of Gastarbeita und einer der ersten deutschsprachigen Rapper überhaupt. Der für seine Arbeit bereits mehrfach ausgezeichnete Regisseur und Musiker (u.a. von Ex-Bundespräsident Johannes Rau im Rahmen des Integrations-wettbewerbs der Bertelsmann-Stiftung) schrieb bereits über 25 Musiktheaterstücke (Jugendkulturpreis NRW 2008 und 2012) und spielte mit S.O.G. europaweit über 700 Konzerte, arbeitete mit den Goethe-Instituten in Belgien, Italien und Frankreich zusammen und ist als Produzent tätig. Gemeinsam mit Dirk Schubert hat er projectica gegründet. Gandhi Chahine studierte Geschichte, Germanistik und politische Wissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum.

Daniel Fromme

Daniel Fromme

Leitung | Tanz

arbeitet seit Jahren als professioneller Tänzer, Tanzpädagoge und Choreograph und tanzte schon für diverse Showgrößen wie Natalie Kills/Jeannete Biedermann/Dj Tommek/Mario Barth und war selber als Kandidat bei dem TV-Format Popstars on Stage dabei, bei dem ihm sein endgültiger Durchbruch gelang. Daniel ist darüber hinaus Gründer und Leiter der DC Dance Academy in Wuppertal.

Germain Bleich

Germain Bleich

Leitung | Musik- und Songproduktion

ist Gründungsmitglied, Gitarrist und Produzent der Ruhrgebietsband Sons Of Gastarbeita. Er entwickelt und leitet seit 1997 diverse Jugendkulturprojekte und bekam bereits mehrere Auszeichnungen für seine Musik (u.a. Förderpreis Liederbestenliste für den Song „Die Söhne der Gastarbeita“) und für seine integrative Arbeit („Goldener Hammer“ zur Überwindung von Gewalt und Rassismus). Bundesweite Musik- und Songwritingworkshops, Fort- und Weiterbildungen für Musikbands sowie Musikproduktionen und Produktion diverser Kinder- und Jugendmusicals, Hörspiele und Filmmusik. Germain Bleich ist seit 1995 Produktionsleiter bei S.O.G. Records.

Ricardo Brown

Ricardo Brown

Tanz

geboren in Jamaika; arbeitet seit 10 Jahren als Tanzlehrer und Choreograf mit einem breiten Spektrum, spezialisiert auf HipHop; war 2006 Kandidat bei „Popstars“ on Stage gemeinsam mit Daniel Fromme; seitdem Arbeit mit Jeremy Williams und Luisa Martinez und den persischen Star Valid und DSDS-Zweiter Adian Bujupi; Tanzlehrer u.a. bei DC Dance Academy.

Achim Böcking

Achim Böcking

Video

Ausgebildeter Mediengestalter Bild und Ton (IHK), seit 2005 freiberuflicher Filmproduzent, Kameramann und Medientrainer (Böcking Media) und Mitarbeiter des WDR. Macht seit ca. 18 Jahren aktiv Medienarbeit mit Jugendlichen an Schulen, Vereinen, Verbänden und Behörden. Ist seit 2010 offizieller Medientrainer der LfM-NRW. Böcking studierte Englisch, Deutsch und Sport an der TU-Dortmund.

Kevin Yücel

Kevin Yücel

unterrichtet seit 5 Jahren an der DC Dance Academy in Wuppertal HipHop;bildet sich ständig weiter u.a. bei mehrmonatigen Tanzpro-grammen in Los Angeles “Boogy Zone” Exchange; Engagements für Boyz II Men, Cascada, Germany Next Showstars.

Jan Scheunert

Jan Scheunert

arbeitet als freiberuflicher Dokumentarfotograf und Webdesigner. Fotografische Arbeiten umfassen sowohl langfristig angelegte Sozialreportagen als auch tagesaktuelle fotojournalistische Aufnahmen, die über Bildagenturen (Corbis, Demotix) vertrieben werden. Er erstellt im Auftrag von Künstlern, Verbänden und Firmen Internetauftritte und Layouts für Mobil- und Desktopgeräte und war in der Vergangenheit als Bildeditor an der ostproduktion verschiedener Buch- und Magazinprojekten beteiligt (u.A. Kerber Verlag).